Diadora

Diadora ist ein Sportbekleidungshersteller seit über 70 Jahren. Die italienische Marke wurde 1948 gegründet und hat ihren Ursprung im Bergsteigen. Heutzutage ist Diadora aber für ihre Runner und Sportschuhe bekannt.

shop now

Als Schulabbrecher hatte der junge Schuster Marchello Danieli die Chance 1948 ergriffen und seine eigene Firma gegründet. Diadora wurde nach dem Ort Zadar im Dalmatien, eine Region an der Adria benannt. Die Übersetzung „de ladera“ („aus Zadar“) wurde dabei falsch von Dalmatisch ins Latein übersetzt. So entstand der Name Diadora. In der 50er Jahre war Diadora Marktführer in Sachen Bergstiefel. Schnell wurde auch der Markt für Ski-Boots entdeckt. Anfang der 70er Jahre stieg Diadora dann ins Sportgeschäft ein. Mit Hilfe von Athleten wurde die Technik der Diadora Schuhen stetig verbessert. Mitte der 70er Jahre begann der italienische Sportartikelhersteller dann Ausrüstung für den Fußball herzustellen. Zum Fußball kamen noch weitere Sportarten, wie Tennis, Basketball und der Laufsport dazu.

Als einer der weniger Sneakerhersteller lässt Diadora einen Teil ihrer Kollektion in Italien anfertigen. Dabei trifft Handwerkskunst mit zeitlosem Design der Runner zusammen. Denn Modelle wie der N9000, N9002 oder der V7000 werden auch in Handarbeit in Italien zusammengesetzt. Dabei überzeugen die Sneaker mit einer Auswahl an Premium-Materialien. Weiches Leder oder Nubuk sind dabei fast Standard. Zu dem Premium-Upper kommt noch die EVA-Sohle aus dem Laufsport. Das macht die Diadora Sneaker zu einem perfekten Mix aus Sportlichkeit und Eleganz – so wie man Mode aus Italien kennt!

Medinatheatre x Diadora V7000 „Highly Addictive” & “The Cure”

Medinatheatre x Diadora V7000 „Highly Addictive” & “The Cure”

2017 erschien zusammen mit Diadora unser Medinatheatre x Diadora V7000 „Highly Addictive” und “The Cure”. Die Sneaker wurden dabei auch in Italien gefertigt und hatten als Upper Känguruleder und Nubuk. Für die Kollaboration spielten dabei die Geschichte, dass eine Weltweite Sneakersucht ausgebrochen ist. Um diese zu bekämpfen hat Dr. Wefa die zwei Sneaker entwickelt. In der Geschichte haben wir Tokio als Epizentrum der Sneakersucht gewählt. Dafür haben wir zusammen mit BEAMS in Tokio einen exklusiven Instore Launch veranstaltet, welcher eine Woche vor dem eigentlichen Release war.

Medinatheatre x Diadora N9002 "Master Formula" & N9000 "Highly Addictive NYC"

Medinatheatre x Diadora N9002 "Master Formula" & N9000 "Highly Addictive NYC"

2019 erschien dann unsere zweite Kollaboration mit Diadora – diesmal auch mit zwei Sneakern. Es kamen der Medinatheatre x Diadora N9002 „Master Formula” und der N9000 “Highly Addictive NYC”. Es war die Fortsetzung der Geschichte mit Dr. Wefa und der Sneakersucht. Diesmal ließen wir die Geschichte in New York City spielen, wofür Dr. Wefa dann einen eigenen Sneaker entwickelte, den N9000 „Highly Addictive NYC“. Den „Highly Addictive NYC“ war dann auch nur in New York und bei uns in Düsseldorf erhältlich. Beide Sneaker waren, wie bei der ersten Kollaboration, Made in Italy und wurden aus Känguruleder und Nubuk gefertigt. Die Sneaker waren auch innerhalb weniger Minuten ausverkauft.